[NEWSboard IBMi Forum]
  1. #1
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    52

    NetServer gesprerrtes Profil Ursache

    Guten Morgen zusammen,

    derzeit habe ich einen User der sich andauernd im NetServer sperrt.
    Anscheinend hat er irgendwo einen PC bei dem er sich automatisch beim starten
    mit seinem Laufwerk verbindet.

    => Gibt es irgendein Log ( evtl.DSPAUDJRNE?) in dem es ersichtlich ist von wo die Sperre stammt.

    Ich muss jetzt quasi täglich den User über Win-Acces -> NetServer -> NetServer inaktivierte Benutzer -> aktivieren .. und das nervt.

    P.S2: Ich hab mal das geänadert (ich bin mir nur nicht sicher ob den NetServer betrifft)

    CHGUSRAUD USRPRF(XY)
    AUDLVL(*AUTFAIL)

  2. #2
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    1.112
    Schau ins log (DSPLOG). Da sollte ja der Eintrag stehen, wenn der Benuzer disablend wird. Dabei sollte auch die IP des Rechners stehen. Dann kannst du ja am Rechner schauen, ob dort ein falsches Script oder so läuft, oder aber b das Problem vor dem Bildschirm sitzt.
    Ich meine mit DSPLOG MSGID(CPF2234) solltest du nur den EIntrag mit der ungültigen Anmeldung sehen.


    Kann auch DSPLOG MSGID(CPIB682) gewesen sein.
    Gruß
    Ronald

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    19.106
    Ich weiß nicht, ob der Netserver das loggt.
    Wo Windows die automatischen Verbindungen festhält weiß ich nicht.
    Der User sollte mal folgendes tun:
    - Das Netzlaufwerk trennen.
    - das Netzlaufwerk (ggf. mit anderem User) wieder verbinden und "Automatisch wiederverbinden" ausschalten
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

  4. #4
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    52
    Super DSPLOG MSGID(CPIB682) hat geholfen.
    Hier steht die IP mal schauen was rauskommt.

    An die Autostart einträge bzw. in der LDAP-Serververwaltung (bei uns ADS) kann es auch nicht liegen.

    Vielen Dank

    P.S.: Hab mir schon gedacht dass das nicht im AUDJ liegt bzw. das ich falsch abgefragt habe. Würde mich wundern wenns da nicht drinn stehen würde.

  5. #5
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    296
    Im DSPLOG kannst Du die Meldung "CPIB682" ansehen (das ist die Meldung, dass der Benutzer für den Netzlaufwerks-Zugriff gesperrt wurde).
    In den Nachrichtendetails (F1) ist die IP-Adresse im Klartext zu lesen.

    EDIT: Hoppla, 2 Minuten zu spät :-)

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    167
    Man kann's aber auch per API aus 5250 entsperren, dann ist es halb so wild.
    Carsten Flensburg hat da mal ein sehr nützliches Programm namens "CBX110" geschrieben:
    http://iprodeveloper.com/site-files/...0136-fig1.html

  7. #7
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    296
    ... oder hier die einfache Variante als CL, da muss man das Userprofil als Parameter aber mitgeben (Beitrag #7):
    http://newsolutions.de/forum-systemi...1874#post91874

  8. #8
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    265
    oder ein paar Antworten weiter drunter mein Programm welches im Batch "loopt" und die Benutzer freigibt http://newsolutions.de/forum-systemi...2185#post92185
    Greets
    Christian
    Anwendungsentwickler und ein bissal Systemoperator
    https://github.com/prsbrc
    LinkedIn

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    19.106
    Soviel zu den Sicherheitsrichtlinien (z.B. max. 3 Versuche) wenn man denn doch dann 1000de hat.
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

  10. #10
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    265
    Tia, leider war das bei uns kurzfristig nicht anders lösbar denn so eine tolle Software braucht ein Netzlaufwerk mit fixem Laufwerksbuchstaben welches in unsere QDLS verzweigt . Da unsere Leute da sehr sensibel sind wenn sie irgendwas manuell machen müssen haben unsere "Windows-Profis" ein Schript für den Autostart (welches die Anmeldung und das mounten vom Laufwerk übernimmt) gebastelt. Leider verbockt hier aber scheinbar das Windows7 die Anmeldung wenn der PC in einer Domäne hängt und somit wird der Benutzer für den Netserver gesperrt. Damit wir nicht immer manuell die Benutzer reaktivieren müssen hab ich dieses Programm gebastelt denn beim zweiten Versuch auf dem Windows-Hobel funktionierts dann meistens.
    Greets
    Christian
    Anwendungsentwickler und ein bissal Systemoperator
    https://github.com/prsbrc
    LinkedIn

  11. #11
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    19.106
    Das liegt nicht an Windows sondern an dem, der das Script erstellt.
    Wenn ein User ohne Domäne verwendet wird setzt Windows automatisch die Domäne davor.
    Man kann die Domäne auf der AS/400 auch eintragen damit es funktioniert.
    Tut man dies nicht, ist die Domäne der AS/400-Systemname.
    Wenn also die Anmeldung mit "Systemname\Username" erfolgt, sollte es funktionieren.

    Alternativ zum Autostart, der ja beim Hochfahren des PC's direkt ausgeführt wird, kann man statt dessen den Taskscheduler (Aufgabenplanung) verwenden.
    Hier kreuzt man "Nur ausführen wenn User angemeldet ist" an und stellt aber zusätzlich ein "Verzögern um X Sekunden". Bei Windows 8 ist die kleinste Einstellung 30 Sekunden.
    Für den Normalfall reicht's, da dann meist alle Ressourcen zur Verfügung stehen.
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

  12. #12
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    265
    Oha, danke für die Info. Werde dies gleich mal weiter geben.
    Thx!
    Greets
    Christian
    Anwendungsentwickler und ein bissal Systemoperator
    https://github.com/prsbrc
    LinkedIn

Ähnliche Themen

  1. Operation Navigator User Profil
    Von wdom im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21-05-03, 16:35
  2. Zugriff auf Netserver
    Von Antonio im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14-05-03, 11:19
  3. NetServer / Berechtigungsproblem
    Von PS im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11-03-03, 14:41
  4. NetServer
    Von Henry im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20-11-02, 09:31
  5. AS/400-NetServer
    Von Linke im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19-09-01, 12:17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •