[NEWSboard IBMi Forum]
  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    67

    Question IBM SQL System Debugger starten

    Guten Morgen,

    kann mir jemand sagen, welcher Dienst für den "System Debugger" gestartet werden muss ?

    Screenshot:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IBM System Debugger.png 
Hits:	60 
Größe:	134,7 KB 
ID:	385


    Ich erhoffe mir dadurch, dass ich SQL-Prozeduren und Funktionen sauber debuggen kann. Bei der Erstellung dieser SQL-Objekte habe ich
    Code:
    SET OPTION OUTPUT=*PRINT,
       DBGVIEW=*SOURCE
    angegeben.

    Wenn ich den SQL "System Debugger" ausführe, versucht dieser scheinbar selbst den Dienst zu starten. In der Konsolenausgabe erhalte ich hier den Fehler "Kommunikationsfehler mit [SYSTEM]" gefolgt von einem erneuten "Versuch, Debug-Server zu starten auf [SYSTEM]".

    Es liegt womöglich auch an meiner Berechtigung <> QSECOFR. Daher würde ich gerne wissen, wie ich den Dienst separat starten kann bzw. wie er heißt u. wo er zu finden ist, damit entsprechend autorisierte Personen den Dienst starten können. Kann ich alsbald der Dienst läuft, mit meiner Berechtigung Debuggen oder muss dafür meine Benutzergruppe berechtigt werden? Muss ähnlich dem STARTDEBUG auch ein ENDDEBUG gemacht werden?

    Sieht jemand Risiken für das Produktivsystem, wenn hier der Debug-Server gestartet wird?




    Vielen Dank.

  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2003
    Beiträge
    1.488
    Die Risiken sind eigentlich nur die Klassischen wenn z.B.:
    * eine produktive Anwendung die SQL Prozedur neu erstellen möchte und sie vom Debug-Job blockiert wird.
    * du im laufe des Debugs eine längere Satzsperre verursachst

    Du kannst SQL Prozeduren aber auch im 5250 STRDBG debuggen.

    Der Debugger setzt meines Wissens einen einfachen STRSRVJOB ab, der über den Remote-Command Service ausgeführt wird (Port 9475/8475 http://www-01.ibm.com/support/docvie...d=nas8N1019667).

    Prüfe mal ob du Berechtigungen für den STRSRVJOB Befehl hast und ob die nötigen Ports freigegeben sind.
    (Das Subsystem QUSRWRK ist ja bei euch eh gestartet?!)

    lg Andreas

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    67
    Zitat Zitat von andreaspr@aon.at Beitrag anzeigen
    Du kannst SQL Prozeduren aber auch im 5250 STRDBG debuggen.
    Prüfe mal ob du Berechtigungen für den STRSRVJOB Befehl hast und ob die nötigen Ports freigegeben sind.
    (Das Subsystem QUSRWRK ist ja bei euch eh gestartet?!)

    lg Andreas
    Hallo Andreas,
    ja das Subsystem QUSRWRK ist gestartet. Für den Befehl STRSRVJOB habe ich keine Berechtigung. Wie kann ich im 5250 die SQL Prozeduren debuggen?

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2003
    Beiträge
    1.488
    Im Kommand STRDBG kannst du ein Programm und/oder ein Service-PGM angeben.
    Deine SQL Prozedur ist am System auch nur ein Objekt (entweder PGM oder SRVPGM) welches du beim STRDBG angeben kannst.

    Hilft dir das weiter?
    lg Andreas

Ähnliche Themen

  1. RDi Debugger Sprung in übergeordnetes Programm
    Von dschroeder im Forum NEWSboard Programmierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07-09-16, 13:43
  2. Begrenzung im Debugger bei der Anzeige von Variablen erhöhen?
    Von SourceCoder im Forum NEWSboard Programmierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03-04-14, 11:22
  3. FTP Server auf AS/400 starten
    Von chera im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10-10-02, 14:06
  4. Debugger Problem
    Von Cassius im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13-06-02, 14:26
  5. Standard-Debugger
    Von B.Hauser im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29-10-01, 14:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •