[NEWSboard IBMi Forum]
  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    11

    Proportionalschrift

    Hallo Zusammen,

    vielleicht können Sie mir weiterhelfen. (AS400) RPG 3 / RPG400

    Wir verwenden momentan für Schriftstücke in einer normalen PRTF mit *AFPDS
    die Schriftart FNTCHRSET(C0620090 T1001141) = GOTHIC Text 9 PTS----------> Nicht Proportionale Schriftart

    Drucke ich mehrere Betragsfelder untereinander an, kommt das Ganze wie gewöhnlich korrekt raus ( Feld hat 10 Stellen und wird rechtsbündig gestellt )
    Die Felder kommen von einer Datenbank-Datei (10 Stellen alpha und sind z. Bsp. so aufbereitet ' 2,19'

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Nehme ich die eine proportionale Schriftart FNTCHRSET(C0H20090 T1001141) = HELVETICA LATIN1 9PTS / Diese Schriftart ist auch so gewünscht.

    Kommt das Ganze( wie unten abgebildet) so raus, also versetzt obwohl ich das Ganze rechtsbündig stelle.

    2,19
    22,49
    122,01
    3000,16

    Mir ist klar, dass bei der proportionalen Schrift ein 'i" kleiner ist wie eine 'O' usw.

    Jetzt bin ich hergegangen und hab mir eine kleine Subroutine geschrieben.
    Das ganze in eine Feldgruppe gestellt und das erste Nicht "Blank"abgefragt und dann dem entsprechend nach rechts verschoben .
    Somit habe die Zahlenkolonne wieder korrekt untereinander stehen.
    Aber das kann es ja nicht sein.
    Gibt es dafür eine andere Lösung ?

    Vielen Dank im Voraus.

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    18.168
    Leider nein. Eine Berechnungsunterstützung für Schriftlaufweiten oder eine rechsbündige Positionierung mit AFPDS-Codes gibt es leider nicht.
    Du musst dir (leider) die Laufweiten der Ziffern mal ausmessen (1/72-Zoll). Dann musst du die Zeichen vor dem Komma zählen und kannst dann entweder wie bisher die Anzahl Leerzeichen davorsetzen, oder per Position(...) den Text setzen.
    Letzteres ist wieder schwierig, da Position() die Koordinate auf der Seite angibt, du kannst also überall hin drucken. Du musst also die aktuelle Zeile ermitteln um die Position korrekt zu berechnen.
    Allerdings darfst du dann die Messung (*inch/*cm) nicht durch OVRPTF ändern lassen.
    Auch Hosttranfrom, PAGRTT(*COR) u.ä. verfälschen die Ergebnisse.

    Zu guter letzt gibt es da noch Spooltools, die ein Layout mit Proportionalschriften meist unterstützen.
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    539
    Aber Baldur,

    Zahlenreihen lassen sich doch am Dezimalkomma ausrichten...
    kf

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    18.168
    Dann zeige bitte wie, das wäre doch schon mal was;-).
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    165
    Der Witz ist, dass Ziffern in Proportionalschriften gleich breit sind.
    (Es gibt sicher einige exotische Ausnahmen, die die Regel bestätigen. :-) )
    Und wenn man Glück hat, findet man auch ein Leerzeichen, das genau so breit ist wie die Ziffern.

  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2019
    Beiträge
    3
    Hallo, mit unserem SpoolMaster geht das ganz einfach - man muss nur in unserem Formular angeben, dass das Feld rechtsbündig zu drucken ist, auch für Proportionalschriften werden dann intern die tatsächlichen Breiten errechnet und die Positionen angepasst. Hab ich zufällig gerade heute auch auf unserer Facebook Seite gepostet.

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    296
    OT: Hier ist wohl jemand auf Werbetour
    Da wir erfolgreich ein anderes Tool einsetzen ... vergleichen lohnt sich!

Ähnliche Themen

  1. Erzeugung PDF mit Proportionalschrift unter IEFFECT
    Von hotte.de im Forum NEWSboard Drucker
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31-05-18, 14:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •