[NEWSboard IBMi Forum]
  1. #1
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    5

    Lizenz / DB2 Connect

    Hallo,

    wir wollen via PHP (Modul ibm_db2) von einem entfernten Linux-Server auf die System i zugreifen und dort Daten abrufen bzw. CALLS ausführen.
    Die Ausführung des Skript lokal auf der System i funktioniert auch ohne Probleme.

    Beim Aufruf vom entfernten Server erhalte ich folgende Fehlermeldung:

    An Attempt to connect to the database server failed because of a licensing problem.

    Ich weiß, dass wir keine DB2 Connect Lizenz haben.
    Nur ist meine Frage nun, welche die richtige Lizenz für uns ist? Am Ende greift ein Webserver auf die i5 zu - müssen wir hier nach User lizenzieren oder nach PVUs? Und welche Version der DB2 Connect benötigen wir überhaupt?

    Gruß

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    18.168
    Also DB2Connect ist ein Produkt, dass für die AS/400 zwar funktioniert (DRDA), wenn man es hat, aber ansonsten vollkommen unnötig und überdimensioniert ist, zumal die Lizenzkosten die $100.000 wohl schnell übersteigen.
    Für die i5 gibts PHP-Toolkits:
    http://files.zend.com/help/Zend-Serv...hp_toolkit.htm
    Inwieweit da eine CA/ClientSolution-Installation Voraussetzung ist kann ich nicht finden.

    Alternativ ist immer noch ODBC möglich, was aber immer die Installation entweder des Client Access oder ab V7 besser das "Client Solutions Windows Access Pack" voraussetzt.
    Da bedarf es keiner weiteren Lizenzen außer halt der iSeries-Lizenz.
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2002
    Beiträge
    4.824
    ... der Server part für DB2 connect ist Bestandteil des DB2 auf der AS400. Da passt entweder das level von client und Server nicht zusammen oder es fehlt an PTFs oder die Fehlermeldung ist geschwindelt und es liegt ein anderes Problem vor.

    D*B
    AS400 Freeware
    http://www.bender-dv.de
    Mit embedded SQL in RPG auf Datenbanken von ADABAS bis XBASE zugreifen
    http://sourceforge.net/projects/appserver4rpg/

  4. #4
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von BenderD Beitrag anzeigen
    ... der Server part für DB2 connect ist Bestandteil des DB2 auf der AS400. Da passt entweder das level von client und Server nicht zusammen oder es fehlt an PTFs oder die Fehlermeldung ist geschwindelt und es liegt ein anderes Problem vor.

    D*B
    Kann ich auf Seiten der IBM i5 noch weitere Logs durchsuchen, die mir vllt. mehr Hinweise geben?

  5. #5
    Registriert seit
    Mar 2002
    Beiträge
    4.824
    ... dsplog, dspmsg QSYSopr, einen user für den connect benutzen, der sonst nicht aktiv ist und dann wrkobjlck myuser *usrprf

    D*B
    AS400 Freeware
    http://www.bender-dv.de
    Mit embedded SQL in RPG auf Datenbanken von ADABAS bis XBASE zugreifen
    http://sourceforge.net/projects/appserver4rpg/

  6. #6
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von BenderD Beitrag anzeigen
    ... dsplog, dspmsg QSYSopr, einen user für den connect benutzen, der sonst nicht aktiv ist und dann wrkobjlck myuser *usrprf

    D*B
    Da kommen leider keine brauchbaren Ergebnisse, gibt es sonst noch irgendwo eine Logdatei o.ä.?

  7. #7
    Registriert seit
    Mar 2002
    Beiträge
    4.824
    ... ist da eine lokale DB2 for LUW mit im Spiel? Die braucht dann den DB2 connect client installiert (license file).

    D*B
    AS400 Freeware
    http://www.bender-dv.de
    Mit embedded SQL in RPG auf Datenbanken von ADABAS bis XBASE zugreifen
    http://sourceforge.net/projects/appserver4rpg/

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    18.168
    "An Attempt to connect to the database server failed because of a licensing problem."
    Diese Meldung kommt, bevor es überhaupt zu einem Kontakt mit der AS/400 kommt.

    Hier hast du ein ähnliches Problem:
    https://developer.ibm.com/answers/qu...-net-with-db2/
    https://www.ibm.com/support/knowledg.../r0006748.html
    https://www.google.com/url?sa=t&rct=...vX0TKDdnAzS1hL

    So wie es aussieht, benötigst du eine "DB2 connect unlimmited License for iSeries", da du ja das DB2-Produkt nicht kaufst.
    Die Lizenzsierung nach Core/Benutzer gilt wohl nur für das DB2-Produkt selber.

    Über die Kosten wirst du wahrscheinlich erst bei der Bestellung beim Berater informiert, im Netz ist da nichts zu finden.

    Ich frage mich immer wieder, warum man nicht die, von der iSeries mitgebrachten Treiber und Libraries, die ja bereits Bestandteil der iSeries-Lizenz sind, verwendet und unbedingt z.T. teure Zusatzprodukte einsetzen will.
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

  9. #9
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von Fuerchau Beitrag anzeigen
    Ich frage mich immer wieder, warum man nicht die, von der iSeries mitgebrachten Treiber und Libraries, die ja bereits Bestandteil der iSeries-Lizenz sind, verwendet und unbedingt z.T. teure Zusatzprodukte einsetzen will.
    Welche sollen das sein? Und mit welchen von denen kann ich aus der Ferne auch CALLs aufrufen?

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    18.168
    Guck mal hier:
    https://www.ibm.com/support/knowledg...rzahgicca2.htm

    Da PHP ODBC unterstützt musst du diesen Umweg gehen. Allerdings musst du dafür nun kein Geld in die Hand nehmen.

    Tja, und CALL?

    Ganz einfach ebenso per SQL:

    CALL MYLIB.MYPGM (P1, P2, ....Pn)

    Die Parameter werden als String in der angegebenen Länge, Zahlen im angegebenen Wert als gepackt übergeben.

    CALL ... ('ABC', 1234) => Char(3), packed(4, 0)
    CALL ... ('ABCDEFG', 123456.78) => char(7), packed(8, 2)

    usw.
    Daher ist es da schon sinnvoll, sog. externe Prozeduren auf der iSeries zu definieren.
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

Ähnliche Themen

  1. SQL-Server-Connect mit Ardgate
    Von WeRi im Forum NEWSboard Programmierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03-04-19, 16:18
  2. Connect to iSeries from Linux
    Von ClintBarton im Forum NEWSboard Linux
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16-06-18, 13:27
  3. Lizenz einer gekauften Software abgelaufen.
    Von jojoschluckfirma im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06-01-16, 12:10
  4. Suche Lizenz
    Von chrisi im Forum NEWSboard Server & Hardware Markt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10-06-03, 10:04
  5. Problem bei ILE COBOL mit sql connect to
    Von rebe im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07-09-01, 13:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •